+7 (499) 704-23-37
+7 (495) 762-00-12

Datenschutzrichtlinien

Diese Datenschutzrichtlinien zu persönlichen Angaben (im Folgenden Datenschutzrichtlinien genannt) sind hinsichtlich der ganzen Informationen gültig, die die Website der Internetausgabe „Verband der Reinigungsunternehmen Russlands“ – die Website ist im Domainnamen skkr.ru platziert – über den Nutzer erhalten kann, während er die Website des Unternehmens nutzt.

1. BESTIMMUNG VON TERMINI

1.1 In diesen Datenschutzrichtlinien finden folgende Termini ihre Anwendung:

1.1.1. „Verwaltung der Website“ sind Mitarbeiter für die Websiteverwaltung, die im Namen der Internetausgabe „Verband der Reinigungsunternehmen Russlands“ tätig sind und personenbezogene Daten organisieren und/oder bearbeiten.
1.1.2. „Personenbezogene Daten“ sind beliebige Informationen, die einer direkt oder indirekt bestimmten oder zu bestimmenden natürlichen Person (Subjekt der personenbezogenen Daten) gehören.
1.1.3. „Bearbeitung von personenbezogenen Daten“ ist eine beliebige Tätigkeit (Operation) oder eine Gesamtheit von Tätigkeiten (Operationen), die unter Verwendung von Automatisierungsmitteln oder ohne diese mit den personenbezogenen Daten gemacht wird, einschließlich der Sammlung, Aufnahme, Systematisierung, Akkumulation, Speicherung, Ergänzung (Erneuerung, Änderung), Extraktion, Verwendung, Übertragung (Verbreitung, Zurverfügungstellen, Zugang), Entpersönlichung, Blockierung und Vernichtung personenbezogener Daten.
1.1.4. „Geheimnis personenbezogener Daten“ ist eine Pflichtanforderung an den Bediener oder eine andere Person, die den Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten haben, eine Verbreitung von personenbezogenen Daten ohne das Einverständnis des Subjekts der personenbezogenen Daten oder ohne das Vorliegen einer anderen gesetzlichen Grundlage nicht zuzulassen.
1.1.5. „Website-Nutzer“ ist eine Person, die den Zugang zur Website mittels Internet hat, und die Website verwendet.
1.1.6. „Cookies“ ist ein kleines Fragments von Daten, das vom Webserver gesendet wurde und das auf dem Computer des Nutzers gespeichert wird, welches der Web-Kunde oder der Web-Browser beim Versuch, die entsprechende Website zu öffnen, jedes Mal an den Webserver in der HTTP-Anfrage übersendet.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

2.1. Die Nutzung der Website seitens des Nutzers bedeutet sein Einverständnis mit diesen Datenschutzrichtlinien und Bedingungen der Bearbeitung von personenbezogenen Daten des Nutzers.
2.2. Wenn der Website-Nutzer mit diesen Datenschutzrichtlinien nicht einverstanden ist, so soll er die Nutzung der Website beenden.
2.3. Diese Datenschutzrichtlinien findet ihre Anwendung nur auf der Website skkr.ru. Das Unternehmen kontrolliert nicht und übernimmt keine Verantwortung für die Websites von Dritten, auf die der Nutzer via Links gelangen kann, die auf der Website zugänglich sind.
2.4. Die Verwaltung der Website überprüft nicht die Zuverlässigkeit personenbezogener Daten, die der Website-Nutzer zur Verfügung stellt.

3. DER GEGENSTAND DER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

3.1. Diese Datenschutzrichtlinien legen die Verpflichtungen der Verwaltung der Website fest, die auf die Geheimhaltung und Schutz personenbezogener Daten gerichtet sind, die der Nutzer nach Anfrage der Website-Verwaltung bei Bestellung von Unternehmensdienstleistungen via Online-Form oder durch andere Mittel der Online-Kommunikation zur Verfügung stellt.
3.2. Personenbezogene Daten, die im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinien zur Bearbeitung zulässig sind, werden vom Nutzer durch Ausfüllen von Antragsformularen (Bestellungsformularen) auf der Website zur Verfügung gestellt und enthalten folgende Informationen:

3.2.1. Name des Nutzers;
3.2.2. Kontakttelefonnummer des Nutzers;
3.2.3. E-Mail;

4. ERHALTENE INFORMATIONEN UND DATEN

Beim Besuch der Website werden Ihre IP-Adresse, Domainname und das IP-Registrierungsland automatisch bestimmt. Außerdem werden von uns Übergänge auf den Seiten der Website und andere Informationen, die Ihr Browser offen und freiwillig zur Verfügung stellt, festgehalten. Diese Informationen helfen uns, die Website-Nutzung wesentlich zu vereinfachen und die Suche nach notwendigen und für Sie interessanten Materialien schneller und bequemer zu gestalten.

Auf der Website ist eine Standardtechnologie („Cookies“) der persönlichen Einstellung von Abbildungsstilen der Seiten und des auf den Seiten platzierten Inhalts realisiert; diese Technologie passt zu den Parametern genau Ihres Monitors. Die „Cookies“ sind auf der Festplatte sich speichernde Daten über die besuchten Websites, Benutzereinstellungen und persönlichen Einstellungen zur Einsicht des Website-Inhalts. Die auf der Website realisierte „Cookies“-Technologie gibt Informationen darüber, von welcher Fremdressource der Übergang zur Website stattgefunden hat, über den Domainnamen Ihres Internetanbieters, das Land des Besuchers sowie Angaben zu den von der Website heruntergeladenen Materialien. Diese Technologie wird auch von sog. Browserzählern der Unternehmen Yandex, Rambler und Google verwendet.

Die „Cookies“ sammelt keine persönlichen oder vertraulichen Informationen über den Nutzer, diese Technologie können Sie während der persönlichen Arbeit mit der Website blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers verwenden oder eine verbindliche Benachrichtigung über die Sendung der „Cookie“ einstellen.

Jede persönliche Information, darunter auch Identifizierungsinformation, wird den Website-Nutzern ausschließlich freiwillig zur Verfügung gestellt. Alle Daten, die Sie bei der Anmeldung auf der Website eigenhändig oder beim Formularausfüllen (Name, Vorname, Vatersname, Kontakttelefonnummer, E-Mail) hinterlassen, werden geheimgehalten und nicht offengelegt.

5. ZIELE DER SAMMLUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN ÜBER DEN NUTZER

5.1. Die Verwaltung der Website kann die persönlichen Daten des Nutzers zu folgenden Zwecken verwenden:

5.1.1. Stellung des Antrags auf Dienstleistungen des Unternehmens aus der Ferne.
5.1.2. Aufbau von Rückmeldungsverfahren mit dem Nutzer, einschließlich der Sendung von Benachrichtigungen und Anfragen, die die Website-Nutzung, Erbringung von Dienstleistungen und Bearbeitung von Nutzeranfragen anbelangen.

6. METHODEN UND FRISTEN DER BEARBEITUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN

6.1. Die Bearbeitung personenbezogener Daten des Nutzers ist unbefristet und erfolgt auf jede gesetzliche Weise, darunter in Informationssystemen personenbezogener Daten unter Verwendung von Automatisierungsmitteln oder ohne diese Mittel.
6.2. Die Verwaltung der Website vergibt die personenbezogenen Daten nicht an Dritte.
6.3. Die Verwaltung der Website und der Internetausgabe „Verband der Reinigungsunternehmen Russlands“ übernimmt keine Verantwortung für den Fall, wenn durch die Nutzung vom Nutzer anderer, dem Unternehmen nicht gehörender Websites oder elektronischer Kommunikationsmittel seine persönlichen Daten (Name, Vorname, Vatersname, Kontakttelefonnummer, E-Mail und Zustelladresse) öffentlich zugänglich werden.

7. IHR EINVERSTÄNDNIS MIT DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Die Nutzung dieser Website bestätigt Ihr Einverständnis mit den Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie mit den hier dargestellten Regeln und Bedingungen nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Website und benutzen Sie den dargestellten Websiteinhalt nicht. Jede Nutzung der Website und hier dargestellten Materialien wird als Ihr bedingungsloses Einverständnis mit den oben dargestellten Bedingungen verstanden.

8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Website übernimmt keine Verantwortung für die Tätigkeiten anderer Websites und Ressourcen, von Dritten und Fremdbesuchern.

9. ZUSATZBEDINGUNGEN

9.1. Die Verwaltung der Website ist berechtigt, Änderungen in diese Datenschutzrichtlinien einzutragen.
9.2. Die neuen Datenschutzrichtlinien treten mit ihrer Platzierung auf der Website in Kraft, wenn von der neuen Redaktion der Datenschutzrichtlinien Anderes nicht vorgesehen ist.
9.3. Die geltenden Datenschutzrichtlinien sind auf der Website unter folgender Adresse platziert: https://skkr.ru/politika-konfidenczialnosti.html

 

Letztes Update: 09. Januar 2018

Das Projekt wurde bei ASTYPROduction